11./12. Juli Bergrennen Massongex-Vérossaz

am .

Beim regionalen Rennen am Samstag starteten Giuliano und Roberto in der Super Serie und kamen auch in dieser Reihenfolge ins Ziel.
Beim nationalen Rennen am Sonntag musste sich Giule wie in Reitnau Michael Bering geschlagen geben.
Abermals gewinnen konnte Bruno Ianniello die E1 3000+.

4./5. Juli Bergrennen LaRoche- LaBerra

am .

Beim regionalen Bergrennen nahmen 2 Ecurianer teil, die beiden einzigen Suzuki im Feld, Andreas Saner gewann vor Rolf Plattner.

Zwei weitere Siege gab es bei den nationalen zu vermelden.

28. Juni 2015 Bergrennen Reitnau

am .

Wie der Slalom de Bière feierte das Bergrennen Reitnau seine 50. Austragung, bei prächtigem Wetter war der Zuschaueraufmarsch sehr gross was den Fahrern eine prächtige Kulisse bescherte.

Slalom Bière 27.6.2015

am .

 

Da Bière am Genfersee oberhalb von Morges nicht gerade um die Hausecke liegt fanden sich nicht so viele Ecurianer ein, zudem fand am Sonntag das Bergrennen Reitnau statt welches schon am Samstag mit Showevents losging.

Beide Veranstaltungen feierten übrigens die 50. Austragung.

Erfolgreicher Ecurianer in der VLN

am .

Unser Nordschleifen-Spezialist Roger Vögeli hat die Marke Ende 2014 gewechselt aber nicht die Platzierungen.
Nach dem Gaststart mit Auftakt-Sieg im Oktober 2014 mit dem Opel Astra Cup des Lubner Teams wurde Roger per 2015 Teil des Fahrer-Teams.