Nachruf Jean-Jaques Baume 1940 -2019

am .

 Am 28 Dezember 2019 ist unser langjähriges Mitglied Jean Jaques Baume nach langer Krankheit verstorben. Jean-Jaques ist im Jahre 1985 als aktives Mitglied der Ecurie Basilisk beigetreten.

Seine Motorsportliche Laufbahn startete er als Slalomfahrer auf einem BMW. Danach folgten mehrere Jahre in der Schweizermeisterschaft auf Honda Civic.

Seine erfolgreichste Saison war im Jahr 1994, wo er den dritten Gesamtrang bei den Serienwagen erreichen konnte.

Im gleichen Jahr wurde er auch Basler Meister, Nordwestschweizer Meister und als Resultat davon natürlich auch Ecurie Basilisk Clubmeister.

Anschliessend fuhr er etliche Rennen in der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring.

Lange Jahre engagierte er sich auch im Schweizer Automobilsport, wo er als Chef Instruktor bei den Lizenzkursen tätig war.

Jean Jaques verkörperte den leidenschaftlichen, sportlichen und fairen Gentleman Driver.

Gerne erinnere ich mich an etliche Ecurie Abende an denen Jean-Jaques zusammen mit seiner Frau Lena teilnahm und mit Freuden das Tanzbein schwang.

Jean-Jaques hinterlässt zwei Töchter und deren Familien.

Wir verlieren mit Jean-Jaques einen tollen Sportsmann, der mit seinem Humor und seiner noblen Art viel zum guten Ansehen der Ecurie Basilisk beigetragen hat.

Nachruf der ASS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok