Slalom Ambri 8.9.10.2016

am .

 Beim diesjährigen Slalom gibt es 2 Klassensiege und einige gute Klassierungen zu vermelden.

Am Samstag waren 8 Ecurianer am Start, 2 gewannen ihre Klasse souverän, Giuliano Piccianto die Loc4 -2l und Raymond Stofer die Loc2 2-3l. Gleich 4 Ecurianer waren mit ihren Suzukis am Start.

LOC 2 1401 bis 1600 ccm
7. Andreas Saner
8. Gilbert Denzer
10. Rolf Plattner
13. Bettina Buess

LOC 2 2001 bis 3000 ccm
1. Raymond Stofer

LOC 4 1601 bis 2000 ccm
1. Giuliano Piccinato
8. Reiner Suhr
12. Beat Wetzel

Am Sonntag starteten Roland Schmid und Roberto Zürcher im Doppellauf der OPC Challenge

Rennen 1:
7. Roland Schmid
19. Roberto Zürcher

Rennen 2:
9. Roland Schmid
22. Roberto Zürcher

Ranglisten Online

Ambri 2016 Wetzel

Ambri 2016 Denzer

Ambri 2016 Giule

Ambri 2016 OPC

Ambri 2016 Plattner

Ambri 2016 Saner

Ambri 2016 Stofer

Ambri 2016 Suhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok