Bergrennen Ayent-Anzére 29.7.2012 - Wetterkapriolen im Wallis

am .

Wetterkapriolen im Wallis - dies drückt den Tag im sonst sonnigen Wallis am besten aus.

Ein Mix auf Wolken, Sonne und Starkregen würfelte die Felder durcheinander. Speziell in der Mini Challenge wo mitten im Lauf der Regen einsetzte.
Aber nichtsdesto trotz erzielte Roger Vögeli im 2. Lauf die Bestzeit! Aber beinahe wäre es nichts daraus geworden ...
Denn sein reguläres Einsatzauto welches er mit Bettina Schmid teilt erlitt einen Dämpferschaden, Giuliano Piccinato welcher das Auto von Patrick Bissinger mietete überliess ihm hieraufhin das 2. Fahrzeug welches bei der Garage Schmid gewartet wird und ermöglichte Roger das Topresultat.
Abgerundet wurde das gute Resultat durch Ralph Burget's 5.Platz

Desweiteren gab es erfreuliche Resultate der Ecurianer, nämlich drei weitere 2. Plätze durch Bruno Ianniello, Marco Lichtsteiner und Daniel Borer.

Catégorie : InterSwiss + 2500 cm³:
4. Platz Jürgen Gerspacher

E1 2501 -> 3000 cm³
2. Platz Marco Lichtsteiner

Catégorie : E1 + 3000 cm³
2. Platz Bruno Ianniello

Renault Classic Cup 0 -> 2000 cm³
2. Platz Daniel Borer

Mini Challenge Switzerland
2. Platz Roger Vögeli
5. Platz Ralph Burget

Resultate Online

Postversand/Adressänderung

Willst du den Postversand abbestellen und zukünftig News nur noch über die Webseite erhalten? Oder hast Du eine Adressänderung mitzuteilen?

Hier gehts zum Formular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok