Slalom & Sprint Ligniéres 17./18.9.2011

am .

 

Einmal mehr spielte das Wetter verrückt...

Am Samstag tröpfelte es leicht war aber mehrheitlich trocken und angenehm warm, am Sonntag hingegen fegte ein Sturm über die Region welcher alles mitriss was nicht festgezurrt war.
Ein Slalom war unter diesen Umständen nicht durchführbar, der Sprint der Mini und Suzuki konnte hingegen stattfinden.

Resultate der Ecurianer:

L2 1601 - 2000 ccm
1. Platz Giuliano Piccinato
7. Platz Roberto Zürcher

L4 1601 bis 2000 ccm
2. Platz Reiner Suhr
3. Platz Gilbert Denzer

Mini Challenge Sprint:
7. Platz Ralph Burget
9. Platz Raymond Stofer
11. Platz Roger Vögeli

Suzuki Grand Prix
3. Platz Rolf Plattner
5. Platz Philip Achermann

Ranglisten

Postversand/Adressänderung

Willst du den Postversand abbestellen und zukünftig News nur noch über die Webseite erhalten? Oder hast Du eine Adressänderung mitzuteilen?

Hier gehts zum Formular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok