Felix Beck 3. Platz im Radical Masters in Dijon

am .

Felix Beck mit Partner Pieder Decurtins fahren in Dijon im Sonntagsrennen vom 11.10.2009 im Rahmenprogramm der DTM vor 16000 Zuschauerauf den 3. Platz in der Klasse SR3 1500 ccm. Bereits im freien Training am Freitag konnten die beiden Radical Sportwagen Piloten im stärksten umstrittenen Feld der 1500 ccm Motoren mit dem 2. Platz und einer Zeit von 1.19.21. eine erste "Duftmarke" setzen und die englischen Werksteams beindrucken. Im off. Zeittraining  am Samstag begann es aber kurz davor zu Regnen und die Zeiten mussten mit Regenreifen und einem eilig erstelltem Regensetup gefahren werden was beiden Fahrer nicht nach Wunsch gelang. Startplatz 10 und 11 für die Rennen am Samstag und Sonntag war das Ergebnis. Bis zum Rennen am Samstag welches 2 Stunden nach der Quali auf dem Zeitplan Stand rechnete das Team jedoch mit auftrocknen der Rennstrecke und somit Trockensetup sowie Slick Reifen. Ein Pokerspiel! Leider trocknetet die Strecke jedoch nicht schnell genug ab und das ganze Rennen mussten die beiden Fahrer somit mit Slicks und Trockenabstimmung absolvieren. Für Regenreifen war das Rennen mit 45 Minuten einfach zu lang bei diesen halbnassen Bedingungen,  und der Glaube an auftrocknen der Strecke war immer noch ein ständiger Begleiter. Das Team Radical Schweiz konnte trotzdem auf den 6. Platz  im 1. Rennen vorfahren. Das 2. Rennen am Sonntag konnten die Radical Piloten direkt nach dem Hauptrennen der DTM in  Angriff nehmen. Es zeichnete sich durch viele tolle Positionskämpfe aus und bot den Fahrer und Zuschauer ein sehr interessantes und packendes Rennen. Durch einem perfekten Fahrerwechsel und schnellen Rundenzeiten konnten die beiden Piloten Ihren ersten Podiumsplatz mit Rang 3 in der Radical Euro Masters sicherstellen.

beckfelix_3

 

Postversand/Adressänderung

Willst du den Postversand abbestellen und zukünftig News nur noch über die Webseite erhalten? Oder hast Du eine Adressänderung mitzuteilen?

Hier gehts zum Formular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok